Aboretum bietet Familienwaldspiele für „Zuhause-Gebliebene“

Schwalbach (kb) – Erstmalig bietet das Forstamt Königstein ein kleines Ferienprogramm für Grundschulkinder an. Begleitet von Förster und Waldpädagoge Christian Witt geht es auf Spurensuche und Entdeckertour: Welche Tiere leben hier, wo haben sie ihr Versteck, wann zeigen sie sich? Von Erwachsenen begleitete Grundschulkinder können auf spielerische Weise die Tiere, die hier ihren Lebensraum haben, kennenlernen. Termin: Donnerstag, 18. Juli von 9.30 Uhr bis 12 Uhr. Treffpunkt: Waldhaus, Am Weißen Stein, 65824 Schwalbach/Taunus. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Waldhaus statt. Kosten: Erwachsene 5 Euro, Kinder 2 Euro. Es wird um Anmeldung unter der Telefonnummer 06174-92 86 0 gebeten.

kalender.png



X