titel.png

Startseite

Nachwuchs für den Pflegeberuf

Dreißig Auszubildende im Alter zwischen 16 und 42 Jahren haben an der Gesundheits-Akademie Main-Taunus in Bad Soden ihren beruflichen Weg in die Gesundheits- und Krankenpflege begonnen.

In den nächsten drei Jahren werden sie in der Tochtergesellschaft der Kliniken des Main-Taunus-Kreises, die über insgesamt 65 Ausbildungsplätze in der Pflege verfügt, den Pflegeberuf erlernen. Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt überwiegend in den medizinischen Abteilungen der Krankenhäuser Hofheim und Bad Soden sowie in der Seniorenresidenz Main-Taunus-Kreis in Eppstein.

Die meisten neuen Schüler und Schülerinnen haben sich nach Abschluss einer Realschule für den Pflegeberuf entschieden. Siebzehn Auszubildende verfügen über familiäre Wurzeln im Ausland. Sie stammen aus Amerika, Palästina, Indien, Spanien, Georgien, Jordanien, Polen und aus Balkanländern.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert