titel.png

Startseite

Auf dem Parkett beim Tanzturnier im selbstgefertigten Kleid

Wieder ein Wochenende an dem die Stadthalle ganz im Zeichen des Tanzsportes stand. Am Samstag fanden sieben offene Standardturniere für Haupt- und Seniorengruppen der C-, B-, A- und Sonder-Klassen statt und am Sonntag wurden sechs Landesmeister der Junioren und Jugend in den Lateinamerikanischen Tänzen ermittelt. Hier ging es auch um die Qualifikation zum Deutschland Pokal und zur Deutschen Meisterschaft.

Nach der Landesmeisterschaft im vergangenen Jahr hatte der Hessische Tanzsportverband in 2015 dem TSC Fischbach erneut (bereits zum 17. Mal) die Ausrichtung einer Meisterschaft übertragen. Dies wird als ein besonderes Kompliment an die Organisatoren und Mitglieder des TSC gewertet.

Bei den Samstagturnieren waren insgesamt fünf Turnierpaare für den TSC Fischbach am Start: Andreas und Eva Zieleniewicz. Hauptgruppe II C sowie in der Hauptgruppe C, Markus Kratz/Heike Kuhn (Senioren C), Thomas und Christine Liesem, (Sen ioren II A), Roland und Heike Neureiter (Senioren II A) sowie Paul und Christina Fink (Senioren IV S).

Besonders erfolgreich schlugen sich hier Andreas und Eva Zieleniewicz (Bild oben), die erst vor einem Monat Hessenmeister der Hauptgruppe D wurden und damit in die C-Klasse aufstiegen. Beim ihrem ersten Turnier der Hauptgruppe C II C belegten sie den 2. Platz und bei der Hauptgruppe C den 3. Platz.

Eva Zieleniewicz zeigte sich dabei zum ersten Mal in ihrem neuen, selbstgefertigten Kleid. Offensichtlich lässt sich darin gut tanzen.

Am Sonntag begannen die Turniere mit den Junioren (Höchstalter 15 Jahre) der B-Klasse. Darauf folgten die Tänzer der Jugend (Höchstalter 18 Jahre) in den Klassen D, C und B. Der Höhepunkt des Tages war dann das Turnier der Jugend A-Klasse. Dieses Turnier gewannen souverän Mikael Tatarkin und Nicole Wirt vom Tanzsportzentrum Heusenstamm, die auch Anwärter auf den Deutschen Meistertitel sind. Prominente Zuschauerin war an diesem Tag Motsi Mabuse, mehrmalige Deutsche Meisterin und bekannt als Jurorin der RTL Tanzshow „Let‘s dance“, die auch Trainerin beim Tanzsportzentrum Heusenstamm ist. Bild links unten.

Matthias Honerkamp berichtete und fotografierte.

Weitere Artikelbilder:

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert