titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Königstein

Nistkästen in der Fußgängerzone

Königstein – An diesem und am kommenden Samstag werden Nistkästen für die heimische Vogelschar in der Fußgängerzone angeboten. An den Ständen stehen wieder die Experten Roland Klinke und Peter Tandler für Informationen rund um die heimische Vogelwelt bereit.

Bereits seit ihrer Gründung vor 38 Jahren bietet die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein (ALK) etwa alle zwei Jahre Nistkästen zum Selbstkostenpreis an. Bislang wurden rund 3.000 Nistkästen an Vogelfreunde in Königstein und Umgebung abgegeben, schätzen die Umweltschützer. Die Nisthilfen wurden in der Behindertenwerkstatt der „Lebensgemeinschaft Sassen“ im Vogelsberg aus Holz und umweltfreundlichen Materialien hergestellt.

Neben Nistkästen für Kohlmeisen, Kleiber und Blaumeisen, die auch vom Feld- und Haussperling genutzt werden, gibt es Halbhöhlenkästen für Nischenbrüter wie Rotschwänzchen und Bachstelzen. Spezielle Kästen werden für Mauersegler sowie Fledermäuse angeboten.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert