titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Kronberg

Verletzter Rollerfahrer

Kronberg (kb) – Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend wurde nach Polizeiangaben ein 17-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt. Der Jugendliche mit Wohnsitz in Schwalbach befuhr gegen 18.50 Uhr mit seinem Roller die Landesstraße 3005 aus Richtung Eschborn kommend in Fahrtrichtung Kronberg. In Höhe eines Autohauses musste eine vorausfahrende, 62-jährige Autofahrerin aus Kronberg ihren Mercedes wegen eines Rückstaus verkehrsbedingt abbremsen. Der 17-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Roller ungebremst auf das Heck des Pkw auf. An beiden Fahrzeugen entstanden zirka 3.000 Euro Sachschaden. Der Jugendliche wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert