Nicht im TV, sondern vom TV: Wieder Super-Stimmung, viel Spaß und gute Laune beim (kleinen) „Weiberfasching“ in Schloßborn

Schloßborn (kw) – Auch in diesem Jahr veranstaltete der TV 1894 Schloßborn e.V. in der Mehrzweckhalle in Schloßborn die beliebte „Weiberfassenacht“, bedingt durch die Brandschutz-Auflagen für die Mehrzweckhalle, wieder in der Form einer „kleinen Weiberfassenacht“. Das große Interesse an dieser Veranstaltung des TV 1894 Schloßborn zeigte sich bereits beim Kartenvorverkauf. Die begrenzte Anzahl an Karten war bereits nach wenigen Minuten ausverkauft.

Mit Helene und Florian

Durch den Abend führten die Moderatoren „Florian S.“ (Philip Chalubsky) und „Helene F.“ (Stefanie Laubach) die in diesem Jahr ihr Bühnendebüt in Schloßborn gab. Es standen wieder vielversprechende und größtenteils wohlbekannte Namen auf dem Programm.

Den kurzweiligen Abend eröffneten die in Schloßborn seit Jahren gerne gesehenen „Bembeljeescher“ aus Rüsselsheim mit ihrem musikalischen Auftritt. Im Anschluss sorgte die „Maxigarde Schloßborn“ – mit professioneller Showeinlage in „Schwarz und Weiß“ – für eine ausgelassene Stimmung vor heimischer Fankulisse.

Gerne wiedergesehene Gäste waren die Männertanzgruppe „Ballett mit Pe...“ aus Kelkheim-Münster, die „Roten Tatonkas“ aus Niederjosbach, die einmaligen, rot-schwarz gefiederten „Kuckucksweiber“ aus Schneidhain und die um unseren schönen Planet Erde besorgten „Dunkerboys“ aus Wörsdorf mit einer überaus aufwendigen Choreographie.

Viele Freunde aus der Umgebung

Die Gruppe „Diamant Deluxe“ aus Altenhain zeigte wieder einmal Tanz-Akrobatik vom Allerfeinsten und ließ das Publikum angesichts zahlreicher beeindruckender Tanzfiguren nur so staunen. Nicht fehlen durften natürlich die lokalen Beiträge mit ihrem jeweils exklusiven Auftritt in Schloßborn: die jung gebliebene Frauenpowergruppe „Proseccos“ und die Männertanzgruppe „Rotläufer“ aus einem Vorort von Schloßborn.

Für eine tolle Stimmung in der Halle sorgten im folgenden Programm noch die Fußball-Weltmeister „Schwitzi und die WeightWatchers“ aus Schneidhain, die „Dalles Dreamboys“ aus Oberhöchstadt, das „Neuehaaner Männerballett“, die „Hollerbachreiher“ aus Wildsachsen, die „Glashübber“ aus Glashütten, die „Schobbedancer“ aus Kronberg und die „Feinrippschläppsche“ vom GCC .

Fotos auf der Homepage

Eine Mega-Stimmung, zufriedene Gesichter sowie fröhliche Zuschauer und Teilnehmer waren auch in diesem Jahr wieder das Markenzeichen der Veranstaltung. Der TV Schloßborn sagt vielen Dank für die zahlreichen Beiträge bei der Schloßborner Weiberfassenacht. Allen Mitwirkenden sei an dieser Stelle noch einmal herzlichst gedankt. Weitere Fotos von den mitwirkenden Gruppen sind auf der Homepage des TV Schloßborn unter „Weiberfasching 2019“ zu finden.

Fotos: Piscator

Weitere Artikelbilder:



X