titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Kronberg

Straßensperrungen zum Weihnachtsmarkt

Kronberg (k) – Anlässlich des 48. Kronberger Weihnachtsmarktes am 8. und 9. Dezember kommt es zu Straßensperrungen und Umleitungen.

Bereits Freitag, 7. Dezember, wird wegen des Aufbaus von Weihnachtsmarktständen die Katharinenstraße zwischen Frankfurter Straße und Heinrich-Winter-Straße beidseitig für den Kraftverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt von der Frankfurter Straße aus in Fahrtrichtung Rentbachtal über die Hartmuthstraße und Wilhelm-Bonn-Straße sowie in entgegengesetzter Richtung zur Frankfurter Straße über die Heinrich-Winter-Straße und Hartmuthstraße.

Ab Samstag, 8. Dezember werden für den Weihnachtsmarkt in der Altstadt die Friedrich-Ebert-Straße, die Schirn, die Tanzhausstraße, die Pferdstraße (in Höhe der Schirn) sowie die Mauerstraße (in Höhe der Friedrich-Ebert-Straße) gesperrt.

Erstmalig wird für den Weihnachtsmarkt auch die Doppesstraße (zwischen Einmündung Friedrich-Ebert-Straße und Doppesstraße 7) für den Verkehr gesperrt. Die Ab- und Zufahrt ist für die Anwohner über die Obere Höllgasse möglich. Die Stadtverwaltung empfiehlt den Anwohnern wegen der zu erwartenden Besucherströme und den entsprechenden Behinderungen von der Befahrung der drei letztgenannten Straßen abzusehen.

Besuchern des Kronberger Weihnachtsmarkt wird das Parken im Parkhaus Berliner Platz beziehungsweise am Bahnhof Kronberg empfohlen. Weitere Parkplätze stehen am Weihnachtsmarktwochenende auf dem Parkplatz der Firma Procter & Gamble (Werk Braun), Frankfurter Straße 145, zur Verfügung. Von dort fährt ein Pendelbus kostenlos in die Innenstadt und zurück.

Die Busse verkehren Samstag zwischen 14 und 21 Uhr sowie am Sonntag zwischen 11 und 19 Uhr, jeweils zur vollen Stunde und im 20-Minuten-Takt.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert