Pizzatruck versorgt die Landfrauen

Ihr Sommerfest feiern die Landfrauen in Wehrheim. Foto: LFV

Hochtaunus (how). Sein traditionelles Sommerfest feierte der Bezirkslandfrauenverein Usingen-Hochtaunus in der Maschinenhalle von Familie Sorg-Emmerich in Wehrheim. Bei herrlichem Sonnenschein gab es für die mehr als 160 Landfrauen zuerst einen Prosecco zur Begrüßung. Die Bezirksvorsitzende Edith Sorg Emmerich begrüßte Landfrauen aus zehn Ortsvereinen. Am Abend zuvor hatte der Vorstand unter Mithilfe der Landfrauen aus Ober-Erlenbach die Biertischgarnituren und die Bühne sommerlich und einladend mit Sommerblumen und Getreideähren geschmückt.

Nach der Begrüßung führte Vorstandsmitglied Bärbel Ositzkie durch das Programm. Für das Essen hatten sich die Landfrauen etwas Besonderes einfallen lassen. Es wurde ein sogenannter Foodtruck – ein Pizzatruck – bestellt. Alle sechs Minuten kamen 22 Pizzen aus dem Ofen, sodass innerhalb einer guten Stunde 200 Pizzen für die hungrigen Landfrauen gebacken wurden. Schließlich begrüßte Bärbel Ositzkie Schwester Teresa, eine der Top-Keyspeakerinnen im deutschsprachigen Raum. Sie hielt den Vortrag „Jeder ist normal – bis du ihn kennst“. Der Vortrag handelt von der spirituellen Kraft, Menschen zu (er)tragen. Schwester Teresa verstand es, mit viel Humor ihr Publikum zu begeistern. Am Ende gab es tosenden Beifall und stehende Ovationen von den Landfrauen.

Anschließend kam auch in diesem Jahr wieder das Eisauto. Wer wollte, konnte sich schließlich von DJ Gernot ein Lied wünschen und tanzen.

kalender.png



X