titel.png

Startseite

Saison-Rückblick auf die TT-Abteilung der TuS

Die Tischtennisabteilung der TuS Hornau blickt auf eine Saison 2017/18 zurück, in der nicht nur etliche Teams im Nachwuchs-, Damen- und Herrenbereich in den unterschiedlichsten Spielklassen auf „Punktejagd“ gingen, auch verschiedene Veranstaltungen erfreuten sich großer Beliebtheit So auch das deutschlandweit populärer werdende Hornauer Herbstturnier, mittlerweile ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender des Vereins, der bei der 5. Auflage dieses Ereignisses wieder Tischtennisspieler aus den verschiedensten Regionen der Bundesrepublik zu Gast hatte. Auch die Ausrichtung der Kelkheimer Mini-Meisterschaften ist eine Aufgabe, um möglichst vielen jungen Spielern, die noch nicht in einem Verein spielen, den Spaß am Tischtennissport zu vermitteln und hierbei womöglich auch das eine oder andere Talent zu entdecken.

Dass in Kelkheim ein großer Pool an begeistertem Tischtennisnachwuchs vorhanden sein muss, zeigt, dass an der Veranstaltung 42 „Tischtennis-Minis“ teilnahmen, um die Mini-Meister auszuspielen.

Natürlich darf im jährlichen Programm der TuS auch die Vereinsmeisterschaft nicht fehlen. In diesem Jahr setzte sich in der Einzelkonkurrenz Hornaus Bezirksoberligaspieler Johannes Dielmann (Im Foto) im Finale gegen den Spitzenspieler der 3. Herren, Marcel Tischer, durch und sicherte die Vereinsmeistertitel. Zusammen mit Thomas Tischer freute sich Dielmann auch im Doppelwettbewerb über den Titel, nachdem im Endspiel das Duo Jens Thorwächter/Heiko Hartleb bezwungen wurde. Die Doppel Philipp Haas/Erwin Schmitt und Jens Hartleb/Ralf Elzenheimer-Albers landeten jeweils auf dem Bronzerang, den im Einzelwettbewerb Philipp Haas und Luis Schwabe belegten.

Die Saisonbilanzen der einzelnen Mannschaften waren doch sehr unterschiedlich. Im Herrenbereich hat sich die 1. Mannschaft nach dem letztjährigen Aufstieg in ihrer ersten Bezirksoberligasaison gut behauptet. Das Team schloss auf einem soliden Mittelfeldplatz in der Tabelle ab. Auch das 2. Herrenteam hatte in der Bezirksklasse einige Ausfälle zu verkraften, musste vor allem in der Rückrunde häufig auf Ersatzspieler zurückgreifen und „lief mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis auf Platz sechs über die Ziellinie“. Die 3. Herrenmannschaft erwischte als Neuling in der Bezirksklasse einen sehr guten Saisonstart und fand sich anfangs sogar im oberen Tabellendrittel wieder. Im weiteren Saisonverlauf konnte die Mannschaft aber nicht mehr an die guten Anfangsergebnisse anknüpfen, sodass man in der Tabelle immer weiter abrutschte, schließlich abstieg. Dieses Schicksal traf auch die 4. Herrenmannschaft, die sich trotz eines großen Kampfgeists nicht zuletzt aufgrund einer äußerst durchwachsenen Rückrunde aus der 1. Kreisklasse verabschiedete. Das 5. Herrenteam hingegen stemmte sich erfolgreich gegen den Abstieg aus der 1. Kreisklasse und sicherte sich den Klassenerhalt, da vor allem wichtige Spiele gegen Mitabstiegskonkurrenten gewonnen wurden.

Erfreulich entwickelt hat sich die 6. Herrenmannschaft in der Gruppe 1 der 2. Kreisklasse und den fünften Platz belegt.

In der 3. Kreisklasse konnten sich die Mannschaften von Hornaus 7. und 8. Herren von Beginn der Runde an in der oberen Tabellenhälfte festsetzen und die Spielklasse jeweils mit einem positiven Punktekonto als Vierter und Fünfter abschließen.

Die Damenmannschaft der TuS hat in der Bezirksoberliga eine besonders erfolgreiche Saison hinter sich gebracht und dort zum zweiten Mal in Folge die Vizemeisterschaft erreicht. Lediglich den Damen vom TTC 1951 Wilhelmsdorf, die ungeschlagen blieben, musste man in der Tabelle den Vorrang lassen.

Selbstverständlich nahmen auch die Nachwuchsmannschaften am Spielbetrieb teil, so traten die A-Schüler in der Bezirksoberliga an und belegten dort Rang neun, während in der B-Schüler-Kreisklasse der Hornauer Nachwuchs auf Platz sechs landete.

Um auch in der nächsten Saison wieder zahlreiche Tischtennis-Mannschaften der TuS Hornau an den Start zu bringen und eine Vielzahl von Veranstaltungen zu organisieren, laufen die Planungen hierfür bereits auf Hochtouren. Zudem will man an die sportlichen Erfolge der letzten Spielzeiten anknüpfen und hat sich somit zum Ziel gesetzt, mit einigen Teams in höhere Spielklassen vorzustoßen.

Informationen zur Tischtennisabteilung der TuS Hornau findet man unter www.tt-hornau.de.

Weitere Artikelbilder:

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert