titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Kronberg

Partystimmung vor dem Kurhaus beim Europatag

Gut gelaunte Besucher vor der Bühne in Bad Homburg Foto: Kamera Klub Kronberg

Bad Homburg – Die Organisatoren des Europatages haben eine sehr positive Bilanz des diesjährigen Aktionstages gezogen. Selbst mit dem Wetter hatten Besucher und Veranstalter Glück. Nach nur einem Regenguss füllten sich die Reihen auf dem Kurhausplatz in Bad Homburg schnell wieder. Die Organisatoren hatten Schirme und ein großes Zelt aufgestellt, der Regen tat der Stimmung keinen Abbruch. Die Veranstalter, sagte die Europabeauftragte des Hochtaunuskreis, Natascha Ramadanovic, gehen von rund 12.000 Besuchern aus, altersmäßig bunt gemischt. Viele Familien kamen auf den Kurhausvorplatz. Der Tag war in diesem Jahr ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Bad Homburg und des Hochtaunuskreises. An 56 Länder- und Aktionspavillons wurde Europa kulturell und kulinarisch zum Erlebnis. Viele Partnerstädte der Hochtaunus- Städte und -Gemeinden waren mit von der Partie. Auch das Bühnenprogramm hatte Europa zum Thema, moderiert wurde es von Natascha Ramadanovic und Holger Pritzer. Die Europaparty zog sich bis in die Abendstunden. Die in der ganzen Region bekannte Cover-Band „So Green“ hatten auch noch einmal 2.500 Zuschauer, die vor dem Kurhaus ausgelassen feierten und tanzten.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert