titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Kronberg

Tilmann Spreckelsen liest aus Nordseeschwur

Kronberg (kb) – Mit Nordseeschwur hat Tilmann Spreckelsen bereits seinen dritten Theodor-Storm-Krimi vorgelegt. Aus dem wird der Autor und Journalist, Dienstag, 15. Mai ab 19.30 Uhr in der Kronberger Bücherstube lesen. Wie schon seine Bücher Nordseegrab und Nordseespuk handelt es sich um einen historischen, spannenden Krimi rund um Theodor Storm – auch eine Art Schauerroman. Theodor Storm ist Rechtsanwalt und ermittelt im Jahr 1844 in der Nähe von Husum. Es werden gefährliche politische Reden um Kontroversen zwischen Dänen, Deutschen und Friesen gehalten, während Tausende zu einem Sängerfest strömen. Und dort kommt es zu einem Mord.

Tilman Spreckelsen, geboren 1967 in Kronberg, ist promovieter Literaturwissenschaftler. Er hat unter anderem als Journalist und Kritiker für Die ZEIT und FAZ gearbeitet. Ein Krimi-Abend für alle Freude der Nordsee.

Der Eintritt zu der Veranstaltung beträgt 8 Euro. Um Anmeldung wird gebeten. Nähere Informationen erhalten Interessierte in der Kronberger Bücherstube, Friedrich-Ebert-Straße 5 unter der Telefonnummer 06173-5670 oder unter www.taunus-buch.de.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert