titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Kronberg

Über 100 Stände auf dem Kronberger Weihnachtsmarkt

Kronberg (kb) – Samstag, 8. Dezember und Sonntag, 9. Dezember, verwandelt sich Kronberg in eine der schönsten Weihnachtsmarktstädte der Region. Über 100 Stände verleihen am Weihnachtsmarkt-Wochenende der historischen Altstadt und der Burg ein besonderes Ambiente. Die Stadt wird erstmals für ihre Besucher auf dem Verbindungsfußweg zwischen Altstadt und Burg ausgewählte historische Gebäude farbig in Szene setzen.

Neu ist auch die Umstellung auf Mehrwegbecher. Die hierfür von der Stadt bereitgestellten 7.500 individuell gestalteten Weihnachtsbecher fanden reißenden Absatz bei den Standbetreibern.

Außerdem hat die Stadt mit dem Austausch der altgedienten Weihnachtsmarkthütten begonnen. Die ersten 20 neuen Hütten werden im Hof der Receptur sowie im Seitenarm der Tanzhausstraße aufgestellt.

Auf der Burg erwartet die Besucher ein besonders stimmungsvoller Vorweihnachtszauber. Im Terracottasaal, in der Gesindekammer und im Innenhof der Mittelburg sowie im äußeren Burghof locken Kunsthandwerker mit ihren Angeboten. Für Verpflegung ist auf der Burg ebenfalls gesorgt, mit weihnachtlichen Leckereien, wärmenden Suppen, Waffeln und Glögg sowie Feuerzangenbowle und nichtalkoholischem Punsch.

Der besondere Reiz der Weihnachtsmarktstadt Kronberg ergibt sich nicht nur durch die schöne Kulisse, sondern auch durch die ausschließlich Kronberger Standbetreiber, die ihre Erlöse ganz oder teilweise für soziale, karitative und kulturelle Projekte zur Verfügung stellen. Kommerzielle Händler sind auf dem Kronberger Weihnachtsmarkt nicht vertreten.

Zum Weihnachtsmarkt am Samstag, 8. Dezember, von 15 bis 21 Uhr und Sonntag, 9. Dezember von 11 bis 18 Uhr gibt es einige Programmpunkte:

Samstag, 8. Dezember 15 Uhr: Eröffnung des Weihnachtsmarktes auf der Schirn am Weihnachtsbaum durch den heiligen Nikolaus und Bürgermeister Klaus Temmen mit Geschenken für die Kinder

18.30 Uhr: „Gospel Inspiration“ Konzert in der Johanniskirche

Sonntag, 9. Dezember, 15 Uhr: Konzert des Bläser-Ensembles der Altkönigschule

18 Uhr: Ökumenisches Weihnachtssingen mit Schönberg Brass in der Johanniskirche

Für auswärtige Besucher bietet die Stadt wieder einen kostenlosen Buspendelverkehr vom Parkplatz der Firma Procter & Gamble (Werk Braun) Frankfurter Straße 145, über Bahnhof Kronberg bis zum Berliner Platz und wieder zurück an. Die Busse verkehren am Samstag zwischen 14 und 21 Uhr sowie am Sonntag zwischen 11 und 19 Uhr, jeweils zur vollen Stunde und im 20-Minuten-Takt.

Parkplätze gibt es in begrenzter Verfügbarkeit im Parkhaus Berliner Platz und am Bahnhof Kronberg.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert