Liederbacher Künstlergruppe mit Heimspiel

„Wir feiern Jubiläum. Bereits zehn Jahre sind vergangen, seit sich das Heimspiel, kein Sportereignis, sondern die Jahresausstellung der Liederbacher Künstlergruppe etabliert hat“, heißt es jetzt in einer Ankündigung für dieses Ereignis.

Immer gibt es einen Wechsel der Teilnehmer und so sind außer den schon bekannten Künstlern (Rolf Anthes, Senta Fischer, Rosemarie Gehlhaar, Ursula Herbert, Udo Herminghaus, Philip Landgrebe, Elke Matthes, Johanna Otto, Marlies Pufahl und Barbara Wolf) wieder zwei neue Gesichter dabei. Birgit Schneider und Norbert Nebenführ werden ihre Werke das erste Mal in diesem Rahmen vorstellen.

Wie jedes Jahr zeigen die Künstler/innen in der Ausstellung eine vielfältige, bunte Mischung aus Bildern, Skulpturen und Drucken und wollen damit dazu beitragen, dass das Rathaus ihrer Gemeinde ein lebendiger Ort der Begegnung mit Kunst ist.

Die Ausstellung wird am 14. November (Mittwoch) um 18 Uhr durch Bürgermeisterin Frau Söllner eröffnet. Das Ausstellungsende: 9.12.2018.

Schon traditionell lässt die Gemeinde Liederbach auch dieses Jahr ihre Weihnachtskarte wieder von einem Liederbacher Künstler (Philip Landgrebe) gestalten.

Erworben werden kann sie während der Vernissage und zu den normalen Öffnungszeiten des Rathauses.

Öffnungszeiten: Mo, Di, Fr 8-12 Uhr, Mi 9-12 und 15-19 Uhr, So 15-18 Uhr.

kalender.png



X