titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Königstein

Fleißig unterwegs: Nora I. in Sachsenhausen

Königstein/Sachsenhausen – Schon eine Woche nach ihrer Krönung war Ihre Lieblichkeit, Burgfräulein Nora I., mit ihren Hofdamen für ihre Stadt unterwegs. Bei der Verabschiedung von Bianca I., der Brunnenkönigin von Sachsenhausen, und der gleichzeitigen Krönung von Karin II. führte ihr Weg nach Frankfurt zum Südbahnhof. Hier traf sie auf einige ihrer Amtskolleginnen und Kollegen, wie hier rechts im Bild die Oberurseler Brunnenkönigin Carolyn II. mit Brunnenmeister Harry und links die Goldsteiner Rosenkönigin Kerstin I. Nach einem privaten Empfang, der sich dem Rundgang über das Schweizer Straßenfest anschloss, kam zuerst die offizielle und sehr emotionale Verabschiedung von Bianca, bevor Karin II., die neue Brunnenkönigin von Sachsenhausen, gekrönt wurde. Für Karin ging dabei ein Kindheitstraum in Erfüllung, wie sie strahlend bei ihrer Krönungsrede erklärte.

Schon bald sehen sich die Damen und Herren der Wochenendfamilie in Sachsenhausen wieder, denn vom 15. bis 18. August findet das 524. Sachsenhäuser Brunnenfest statt, bei dem sich die gekrönten Häupter treffen, um einen Zug durch Alt Sachsenhausen zu machen. In jedem Fall mit dabei ist der beliebte alte und neue Brunnenschultheiß Frank Wimmer (rechts).
Foto: Klein

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert