titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Königstein

Jugendchor und Jugend-Sinfonie-Orchester im HdB: „Hervorragender Konzertsaal“

In diesem Jahr standen insgesamt drei Konzerte auf dem Programm von Jugendchor und Jugend-Sinfonie-Orchester des Hochtaunuskreises. Den Höhepunkt aus ihrer Sicht stellte dabei der Auftritt am 24. Juli im Haus der Begegnung dar: „Das Haus der Begegnung in Königstein ist ein hervorragend geeigneter Konzertsaal für unsere Ensembles. Ich freue mich sehr, dass es dank der Unterstützung durch die Stadt Königstein und durch den Förderverein Haus der Begegnung Königstein gelingt, diesen großen gemeinsamen Konzertabend anzubieten“, betonte Landrat Ulrich Krebs. Foto: Colloseus (weitere Fotos sind unter www.foerderverein-hdb.de zu sehen)

Königstein (red) – Ein erwartungsvolles Publikum an einem wunderschönen Sommerabend, ein voll besetzter Saal und die Ferien vor Augen waren die besten Voraussetzungen für ein wunderschönes Konzert von Jugendchor und Jugend-Sinfonie-Orchester Hochtaunus.

Nachdem Chor und Orchester sich zuvor einige Tage intensiv vorbereitet hatten und bereits in Hessenpark und Hasselbach getrennt aufgetreten waren, stand mit dem gemeinsamen Konzert im Haus der Begegnung unter der Schirmherrschaft von Landrat Ulrich Krebs der Höhepunkt an.

Schnell sprang der Funke der Begeisterung von den jungen Musikern auf das Publikum über. Es war förmlich zu spüren, welche Freude man bereits an den Probetagen beim Musizieren und Einstudieren miteinander hatte. Mehr als deutlich wurde auch, dass beim Chor die Musikpädagogen Jan Schumacher und Johannes Breuninger und beim Orchester Lars Keitel, der bereits am Tag zuvor im Haus der Begegnung mit dem Orchester ein Schülerkonzert gegeben hatte, den Grundstein dafür gelegt hatten.

Die Darbietungen des Chors im ersten Teil der Veranstaltung überzeugten neben dem beachtlichen Können auch durch das breite Spektrum des Programms. Ob Robert Schumanns „Zigeunerleben“, Audrey Snyders „Ubi Caritas“, Rogerio Moreira Campos „What A Wonderful World” oder Oscar Petersons „Hymn Of Freedom“, der Wohlklang der jugendlichen Stimmen, vom Bad Homburger Pianisten Hanno Lotz gefühlvoll am Flügel begleitet, verzauberte das Publikum.

Das gelang dem Jugend-Sinfonie-Orchester nach der Pause ebenso beeindruckend. Nach Samuel Barbers „Adagio For Strings“ wurde Franz Schuberts Sinfonie in h-Moll („Die Unvollendete“) zum absoluten musikalischen Höhepunkt und Glanzstück des Abends. Erich Wolfgang Korngolds Musik zum Film „Herr der sieben Meere“ und Marc Knopflers „Local Hero“ gelangen zu weiteren Höhepunkten. Das von Professor Christopher Brandt eigens für das Orchester arrangierte und von ihm an der E-Gitarre begleitete Werk „Local Hero“ riss das Publikum zu wahren Begeisterungsstürmen hin. Den attraktiven Schlusspunkt setzte Elmer Bernsteins Filmmusik „Die glorreichen Sieben“.

Gregor Maier, der Geschäftsführer der Johann-Isaak-von-Gerning-Stiftung des Hochtaunuskreises, zog ein äußerst positives Resümee: „Königstein hat mit dem Haus der Begegnung eine Veranstaltungsstätte, die in unserer Region ihresgleichen sucht – nicht nur im Hinblick auf die technischen und logistischen Möglichkeiten, sondern auch hinsichtlich der Atmosphäre und nicht zuletzt der herausragenden Gastfreundschaft und professionellen Begleitung, die unser Chor und Orchester erfahren durften – dafür an alle Beteiligten auch von meiner Seite aus ein herzliches ‚Vergelt’s Gott!‘ Das Konzert war auch aus unserer Perspektive ein echter Höhepunkt; gerade auch für die jungen Musikerinnen und Musiker war es ein besonderes Erlebnis, ihr Können einmal auf der großen Bühne vor einem vollen Haus präsentieren zu können.“

Manfred Colloseus, Vorsitzender des Fördervereins Haus der Begegnung, ergänzte: „Die Veranstaltung war eine großartige Werbung für das Haus. Die Konzertbesucher kamen aus dem gesamten Kreisgebiet. Der finanzielle Beitrag zur Unterstützung der Veranstaltung durch den Förderverein war für die gemeinsam musizierende Jugend des Hochtaunuskreises und zur Förderung des Hauses der Begegnung mehr als sinnvoll angelegtes Geld.“

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert