titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Königstein

Königsteiner Narrenclub lädt zur Großen Sitzung

Königstein – Wohlwissend, dass noch Weihnachtsstimmung herrscht, laufen die Vorbereitungen beim Königsteiner Narrenclub für die Kampagne 2018 auf vollen Touren. Anfang Januar wird der Kampagnen-Orden 2018 vorgestellt, der diesmal dankenswerterweise von der Klinik Königstein der KVB gesponsert wurde. Die große Kostümsitzung im Haus der Begegnung findet dann am Samstag, 27. Januar, unter dem Motto „Wild Wild West“ statt. Die Sitzung steht diesmal unter einem ganz besonderen Stern denn am 28. Januar ist Bürgermeisterwahl und sicher werden die Kandidatin und Kandidaten an diesem Abend anwesend sein. Hierfür wird sich der KNC noch etwas Besonderes ausdenken.

Das Programm ist sehr attraktiv und verspricht beste Unterhaltung. Neben den Königsteiner Fastnachtsgrößen wie Protokoller Rolf Krönke und das „Duo Gnadenlos“, die „Königstänzer“ und die „Resi-Dancers“ werden noch weitere Aktive aus der näheren und weiteren Umgebung erwartet.

Bekannt aus der Sendung „Hessen lacht zur Fassenacht“ kommt „Die Hiltrud“ – eine Frau in den besten Jahren, verwitwet und hat Ratschläge für jede Lebenssituation. Die „Söhne Heusenstamm“ sind erstmals in Königstein und machen Musik in hessischer Mundart, die die Lachmuskeln, das Herz oder beides bewegt. Thomas Hartmann freut sich auf seinen Auftritt bei den Plaschis als „Professor der Babbelogie“ und kommt aus Heusenstamm.

Die „Zigeuner“ der KG Hofheim wurden erneut eingeladen, sie waren in 2017 einer der Höhepunkte im HdB. Eine Klasse für sich sind die „Auringer Buben“. Mit ihren Stimmungsliedern von Köln und Mainz werden sie den Saal rocken. Inklusive Nachfeier wird es bestimmt ein unterhaltsamer Abend.

Weitere Veranstaltungen des Narrenclubs sind die „Weiberparty“ am 2. Februar sowie die Kinderfassenacht am 4. Februar (beide Termine im HdB). Abgerundet wird das Veranstaltungsprogramm mit einer kleinen Fremdensitzung am 7. Februar in der Klinik Königstein der KVB, eine schon traditionelle Fastnachtsveranstaltung.

Karten für die große Kostümsitzung sind in der Tabak-Börse bei Joko Glässer erhältlich. Weiterhin ist die Bestellung über das Internet unter www.plaschi.de möglich.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert