titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Kronberg

Zweiter Kronberger Mainova-Cup im Inlinehockey

Da gab es kein Halten mehr: Das 3:2-Tor der Crusaders bei ihrer Partie gegen die DJK Huskies aus Schwetzingen. Foto: privat

Kronberg/Königstein (kb) – Mit zahlreichen Teams aus nah und fern konnten die DJK IHS Crusaders aus Kronberg ein buntes Inline-Hockeyfest feiern. Mit dabei: Die Mainova, die den jüngsten Spielerinnen und Spielern neue Trikots stiftet.

Mit Mannschaften aus Mannheim, Fuldabrück, Würzburg, Wiesbaden und Kronberg waren namenhafte Teams aus nah und fern angereist, um sich in der Halle des Taunusgymnasiums zu messen. Dabei konnten die Zuschauer packende Partien erleben und sich insbesondere mit dem Nachwuchs freuen, der gleich doppelt als Gewinner vom Platz gehen konnte. Zwischen den Partien der Großen konnten die Kids der Kronberger DJK bei einer Partie gegen die DJK Huskies aus Schwetzingen glänzen, da es mit 4:2 einen soliden Sieg über die Gäste aus dem Rhein-Neckar-Kreis gab.

Zu Beginn der Partie gab es noch eine weitere Überraschung: Die Mainova AG stiftete dem Nachwuchs neue Trikots, deren rote Farbe nun in der U13-Bundesliga im Inlinehockey zu sehen sein wird. Julia Brähler, Leiterin Sponsoring der Mainova AG, sagte: „Als regional verwurzeltes Unternehmen liegt uns die Unterstützung des Breitensports in unserer Heimat besonders am Herzen. Sportvereine stabilisieren unsere Gesellschaft, indem sie Werte wie Fair Play, Teamgeist und Toleranz vermitteln und die soziale Integration fördern. Zu all diesen Werten bekennen sich die Crusaders Kronberg ganz bewusst.“

Dass sich diese besonderen Werte auch auf die Stimmung im Publikum und auf die anderen Mannschaften übertragen, konnten die Teilnehmer und Besucher in der Halle merken, denn den ganzen Tag über wurden kaum Strafminuten vergeben und auf den Rängen herrschte ein harmonisches Miteinander. Auch wenn die Gastgeber am Schluss nur den vierten von sechs Rängen erreichen konnten und sich die Gäste aus der Hockeystadt Mannheim auf den ersten Platz gespielt haben, sind am Ende doch alle zufrieden nach Hause gegangen. Für die kleine Sportart Inlinehockey war es ein wichtiger Tag.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert