Neuer Vorstand bei der DLRG Ortsgruppe Kronberg gewählt

V.l.n.r.: Rolf Janka, Frank Keller, Petra Rose, Ralf Lehner, Jörg Zoder, Stephan Horz, Johann Dahmen, Hildegard Kensa, Felix Keller, Robin Nauheim

Fotos: privat

Kronberg (kb) – Im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung wurde der Vorstand der DLRG neu gewählt. Frank Keller wurde zum ersten Vorsitzenden gewählt und wird von Jörg Zoder als zweitem Vorsitzenden unterstützt. Die Finanzen werden weiterhin von der Schatzmeisterin Petra Rose geleitet. Für die Ausbildung und das Training ist nach wie vor Ralf Lehner als Technischer Leiter zuständig. In der zuvor stattgefundenen Jugendversammlung wurden Felix Keller und Robin Nauheim sowie Johann Dahmen als Jugendwarte gewählt. Als Beisitzer wurden in den Vorstand Rolf Janka und neu Stephan Horz berufen. Für die Kassenprüfung sind Yvonne Keller und Alexandra Zoder zuständig. Für die Presse und Öffentlichkeitsarbeit ist weiterhin Hildegard Kensa verantwortlich. Der langjährige erste Vorsitzende Uwe Kensa wurde für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt und zieht sich aus dem Vorstand zurück. Weiterhin wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Sveja Janka und für zehn Jahre Frank und Yvonne Keller sowie Katharina Huth geehrt.

In seinem letzten Jahresbericht trug der scheidende erste Vorsitzende Uwe Kensa vor, dass die DLRG Kronberg sich über eine gleichbleibende Mitgliederanzahl freuen kann. Es werden in der Sommersaison Trainingszeiten im Waldschwimmbad Kronberg und im Winter im Wiesenbad Eschborn durchgeführt.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.Kronberg.dlrg.de oder für Anfragen unter E-Mail Info[at]Kronberg.DLRG[dot]de

Geehrt wurden Frank Keller, Yvonne Keller, Rolf Janka für seine Tochter Sveja Janka und Uwe Kensa.

Weitere Artikelbilder:

kalender.png



X