2000 Euro für „Back to Life“

Über einen Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro konnte sich jetzt Stella Deetjen (r.), die Gründerin des Vereins „Back to Life“ freuen. Als in Bad Homburg ansässiges Unternehmen unterstützt die APOX Heim & Wehner OHG die Arbeit des Vereins, der Entwicklungs- und Katastrophenhilfe in Nepal leistet und dabei unter anderem die Schulbildung von mehr als 8500 Kindern unterstützt. „Mit der Spende hoffen wir, einen kleinen Teil dazu beitragen zu können, dass weitere Schulen oder Geburtshäuser in Nepal gebaut werden können und den Menschen dadurch eine bessere Zukunft ermöglicht wird“, sagte Inhaberin Birgit Wehner bei der Scheckübergabe. Foto: privat

kalender.png



X