titel.png

Startseite

Genau 150.000 Euro Spenden für Vereine

Immer wieder ein Termin, zu dem Vereinsvorstände eine Fahrt nach Hofheim ins Landratsamt im Terminkalender haben. Die Spendenübergabe der Taunus Sparkasse als eine Anerkennung für die ehrenamtliche Arbeit.

Über einhundert Vereinsvorstände füllten den Saal.

Denn es geht bei der großen Spendenübergabe im Landratsamt in Hofheim darum, die Vereine und Institutionen in der Region zu unterstützen. Ohne Spenden könnten viele der Einrichtungen ihre wichtige Arbeit nicht mehr leisten. „Ob für Sport, Kultur, Soziales, Integration oder Bildung – Sie setzen sich für Ihre Sache ein und bringen Menschen im Main-Taunus-Kreis zusammen“, sagt Landrat Michael Cyriax.

„Es ist schon ein erschreckender Gedanke, was es ohne Vereine und ehrenamtliche Arbeit alles nicht gäbe.

Umso mehr freue ich mich, Menschen zu treffen, die so viele Dinge möglich machen. Schön, dass es Sie gibt“, sagte Oliver Klink, Vorstandsvorsitzender der Taunus Sparkasse. Folgende Vereine erhielten eine Spende: Fischbacher Carnevalverein 1958, Kelkheimer Schwimmclub 70, Malteser Kelkheim, RSC Kelkheim-Rettershof, Sängerkreis Main-Taunus Kelkheim, Schachfreunde 1932 Kelkheim, Schützengemeinschaft 1963 Münster, Sportgemeinschaft Kelkheim, Sport-Verein SV Titania Eppenhain 1950, SV 1891 Ruppertshain, Tauchteam Taunus Eschborn, Kelkheim, Tennisclub Fischbach, Tierschutzverein Kelkheim und Umgebung, Turn- und Sportgemeinde Münster.

Weitere Artikelbilder:

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert