titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Königstein

Vortrag: Wohin führt Emmanuel Macron die Grande Nation?

Falkenstein – „Vive la France: Wohin führt Emmanuel Macron die Grande Nation?“ Zu diesem Vortrag von Fredo Endres laden der Förderkreis Städtepartnerschaft Königstein-Le Cannet e.V. und das Partnerschaftskomitee Falkenstein-Le Mêle sur Sarthe Mitglieder und alle Interessierten herzlich ein für Freitag, 16. Februar, um 19 Uhr in das Katholische Gemeindezentrum Königstein, Georg-Pingler-Straße 26.

Der jüngste Präsident in der französischen Geschichte, Emmanuel Macron, ist mit seiner Bewegung „En marche“ angetreten, um nicht nur Frankreich, sondern darüber hinaus auch Europa in Bewegung zu bringen. Macrons Frankreich übt eine deutlich aktivere Rolle in der europäischen und internationalen Politik aus und scheint auch innen- und wirtschaftspolitisch eine neue Dynamik zu entfalten. Für viele Franzosen ist der politische und wirtschaftliche Bezugspunkt immer noch und immer wieder Deutschland, dessen vermeintliche ‚Hegemonie‘ sie einerseits bewundern und gleichzeitig ablehnen. Deutschland –Vorbild und Feindbild in einem? Dennoch keine schlechten Zeiten für unsere Freundschaft mit dem 66 Millionen-Volk des „Hexagons“! Der Referent, Fredo Endres, wird in seinem Vortrag verdeutlichen, dass Frankreich und Deutschland unverzichtbare Partner sind und dass kein Weg an gemeinsamen Anstrengungen zur Gestaltung Europas vorbeiführen kann. Am Anschluss an den Vortrag ist eine Diskussion mit dem Referenten erwünscht. Danach lässt man den Abend gemeinsam mit einem Glas Crémant ausklingen.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert